Hilfsnavigation, direkter Sprung:
  • Bauherr : Stadt Bottrop
  • 2005 Realisiert
  • Kosten Bauwerk : 3,9 Mio. €
  • BGF : 10.900 m2
  • BRI : 32.200 m3
  • Bottrop / Deutschland
  • 'asp' Architekten

Park + Ride Parkhaus Bottrop

Das Park + Ride Parkhaus ist dem Hauptbahnhof Bottrop funktional zugeordnet. Städtebaulich und in seiner gestalterischen Ausformung (Höhe, Ausrichtung, Gestaltung) nimmt es Bezug auf den Bahnhof und bildet ein gemeinsames abgestimmtes Ensemble. Die Freifläche zwischen Parkhaus und Bahnhof, sorgfältig ausgestaltet zu einem wertvollen Platz für den Bürger und Kunden, dient als Bindeglied. Das Parkhaus ist als Stahlverbundkonstruktion errichtet. Schlanke Betondecken auf Stahlträgern und aufgelösten filigranen Stahldoppelstützen bilden zusammen mit einem „leichten“ vollflächigen Fassadengitter ein sehr ansprechendes und damit kundenfreundliches Gebäude. Diese Konstruktion, die Einfachheit und das Reduzieren auf wenige wesentliche Elemente garantiert günstige Kosten bei gleichzeitig ausgeprägter Nachhaltigkeit, Dauerhaftigkeit und hoher Gestaltungsqualität.

Bild 2 Bild 3 Bild 4

Architekturbüro Mete Arat

Viergiebelweg 23 D-70192 Stuttgart

T: +49 (0)711 251256
F: +49 (0)711 2579031
Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.metearat.com